Allgemein, Autotests

Die Zukunft im Focus

Mit der neuen Generation des Focus macht Ford einen großen Schritt nach vorne, denkt – nein, weißMcDriver.

Ich fuhr den Ford Focus Active 2,0 EcoBlue 150 PS M6, Traveller, Turbodiesel.

Und so kommt der neue Focus daher: Plattform, Motoren, Design, Interieur und Assistenzsysteme – alles wurde von Grund auf neu entwickelt.

Ein agiler Sportsman ersetzt den bereits etwas lahmenden Vorgänger.

Perfektes Styling

Der Focus ist 15 Millimeter flacher und 18 Millimeter länger geworden.

Schöne Bescherung: Ford Focus Traveller

Das abfallende Dach verleigt dem Focus Traveller viel Dynamik. Darunter leidet die Kopffreiheit im Fond ein wenig. Bei der Kniefreiheit dagegen hat der Focus dank des großen Radstands merkbar zugelegt.

Rückbank: für vier Leute perfekt, für fünf geht’s auch – noch.

Das Heck bekommt ebenfalls eine komplett neue Form. Mit dem großen, auffälligen “Focus”-Schriftzug kommt jetzt ein bisschen Premium in die Kompaktklasse. 

Laut und deutlich: F-O-C-U-S

Der Kofferraum geht voll in Ordnung. Klar ist trotzdem: Bei voller Belegung des Fahrgastraumes bedarf es einer durchdachten Schlichttechnik.

Genügend Platz für allerlei Klump

Der Fahrer sitzt vor einem klar gegliederten Armaturenbrett mit gut ablesbaren Skalen und selbsterklärendem Touchscreen. Erfreulich für Menschen mit “Würschtelfingern” wie mich: Auf dem Screen gibt es große Druckflächen.

Eine ganze Palette von Motorisierungen steht beim neuen Ford Focus zur Auswahl. Mein Testwagen wurde von einem 150 PS starken Turbodiesel angeschoben. Ich war angesichts des Durchzugs und der Laufruhe sehr zufrieden. Alle Infos zu den technischen Daten findest du mit dem Link weiter unten.

Falsche Richtung auf dem Foto: Der Focus ist eigentlich voll im Aufwärtstrend 🙂

Dass sich der Erfolgszug des Ford Focus bereits in Bewegung gesetzt hat, zeigt eine aktuelle Pressemeldung von Ford Austria: “Die vielfältigste Ford Focus-Produktpalette aller Zeiten hat den europäischen Marktanteil von Ford im Kompaktsegment um 1,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Statistisch kauften Kunden im zugrunde liegenden Zeitraum alle 135 Sekunden einen Ford Focus.”

Und hier kommt der versprochene Link zu sämtlichen weiteren Informationen in Sachen Ford Focus neu: https://www.ford.at/pkw-modelle/focus

Danke fürs Einbremsen auf meinem Blog und DRIVE CAREFULLY!

Dein McDriver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.