Autotests

Mehr kompakt als Suff

“Ein Mazda müsste man sein”, hieß es vor einigen Jahren in der Werbung. McDriver ergänzt: “Am besten ein CX-5.” Das ist das Kompakt-SUV der japanischen Marke.

Ein diskretes Facelift für den CX-5

Mazda CX-5 Skyactive D-184, so der offizielle Name meines Testautos – abgeschrieben vom Leihvetrtag 😉 . Und den Preis des Testmodells hab ich auch gleich abgeschrieben: 46.590 Euro.

Kompakt-SUV made in Japan

Never change a winning team: Nach diesem Credo scheint das aktuelle Facelift des CX-5-Topmodells durchgeführt worden zu sein.

Das Raumangebot, die Sicherheitsausstattung und die Fahreigenschaften gehören seither zu den Stärken des Bestsellers aus Fernost. Dazu bietet er dank serienmäßig dreiteilig umlegbarer Rücksitzbank eine ordentliche Portion Variabilität.

Die Modellpflegemaßnahmen sind schnell ausgezählt: 360-Grad-Rundumsichtkamera, erweiterte Smartphone-Integration inklusive Android Auto und Apple CarPlay und nicht zuletzt …

… mehr Power beim Selbstzünder-Topmodell. Statt 175 sind es jetzt 184 Diesel-PS, während das Drehmoment um 25 auf insgesamt 445 Nm zugelegt hat.

Die Folge ist merkbar mehr Biss als beim Vorgänger. Der CX-5 animiert mit der direkten, aber dabei nicht nervösen Lenkung und dem gut abgestimmten Fahrwerk zu dynamischer Fahrweise. 

Ein wenig Gas geben schadet dem chilligen Reisegefühl gar nicht, denn das Mazda-Edel-SUV Diesel bleibt immer ein ruhiger und entspannter Begleiter – ohne auch nur im entferntesten lahm zu sein!

Luxs trifft Bequenlichkeit

Die Federung fängt Stöße gut ab, nichts rumpelt oder poltert. Zudem lenkt der CX-5 angenehm präzise. Der Allradantrieb passt dem Japaner perfekt, ohne 4WD würde ich ihn gar nicht kaufen.

Mehr Assistenten, eine elektrische Heckklappe und eine seit dem Motoren-Update auch zeitgemäße Konnektivität verbessern das Angebot. 

Und last but not least: Der kräftige Diesel sorft für eine Menge Fahrspaß ohne die Verbrauchswerte in die Höhe zu treiben. Der Mazda CX-5: ein SUV ohne Suff!

So, von meiner Seite war’s das. Die Website von Mazda zum neuen CX-5 findest du hier: https://www.mazda.at/modelle/mazda-cx-5/

Danke fürs Einbremsen auf meinem Blog und DRIVE CAREFULLY!

Dein McDriver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.