Autotests, News

Hepatitis

Hepatitis ist Gelbsucht. Nicht ungefährlich. Der gelb-orange Ford Focus ST Turnier macht auch süchtig. McDriver hat’s aber ohne Komplikationen überstanden.

Nach dem infernalischen Focus ST Benziner 2,3 Turnier (280 PS, Testbericht hier) sattelte ich kurzerhand auf die Dieselversion des feschen Sport-Kombis um.

Mit seinen vergleichsweise moderaten 190 PS geht es dieser Focus-Typ entsprechend “zivilisterter” an – auch wenn es sein äußereres Erscheinungsbild nicht gerade suggeriert. Aber sieh selbst und bilde dir dein Urteil …

In punkto Farbe gibt es keine Diskussion. Das Gelb – es geht schon in Richtung Orange – meines Testwagens hat mich ich seinen Bann gezogen.

Aber nicht nur mich. Die Leute auf der Straße haben ob der tollen Kolorierung des Autos ihre Köpfe verdreht.

Nachvollziehbar, oder?

Und was kann der Ford Fucus ST Turnier Diesel noch, außer schön sein? Er fährt sich gut. Der Zweiliter Turbodiesel zieht toll ab und besticht durch seine Laufruhe.

Bei guter Straßenbeschaffenheit findet das Fahrwerk einen guten Kompromiss zwischen sportlicher Direktheit und Komfort.

Das rote „S“ am Multifunktionslenkrad bringt dich in den Fahrmodus, der das Ansprechverhalten nachschärft. Ebenso wie beim Benziner ist auch beim Diesel die künstliche Klangverstärkung für den Innenraum an Bord.

Aber ehrlich gesagt: Die klingt künstlich und ziemlich pubertär. Das hat der Focus ST nicht nötig.

Gar nicht pubertär, sondern recht vernünftig, geh’s im Innenraum zu.

Aufgeräumt, übersichtlich und …

… seeeehr bequem – und das bei aller Sportlichkeit. Recaro sorgt dafür. Es sind hervorragende Sportsitze mit viel Seitenhalt für eine bequeme Position auch auf langen Strecken. Dazu kommen hochwertige Leder-Alcantara-Bezüge. 

Kräftige Bremssättel tun Not angesichts der Leistung des Focus ST Turnier.

Geschaltet wird via knackiger Sechsgang-Box. Das Getriebe dieses überaus “Ford”-schrittlichen Autos macht allein schon (gelb-)süchtig.

Hier noch die technischen Daten des Autos:

Ford Focus ST Diesel Turnier
Hubraum1.996 ccm
Zylinder4, Reihe
Maximale Leistung kW / PS140 kW / 190 PS bei 3.500 U/min
Max. Drehmoment400 Nm bei 2.000 U/min
GetriebeSechsgang-Schaltgetriebe
Beschleuningung 0-100 km/h7,7 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Norm-Verbrauch auf 100km5,9 Liter
Verbrauch à la McDriver 🙂7,1
Gewicht leer1.585 kg
Länge / Breite / Höhe4.668 / 1.825 / 1.492 mm

So, Schluss jetzt. Hepatitis gut überstanden. Hier noch der Link zu allen weiteren Informationen: https://www.ford.at/pkw-modelle/focus-st

Danke fürs Einbremsen auf meinem Blog und DRIVE CAREFULLY!

Dein McDriver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.